Bild: Aktuelles
Große Schrift kleine Schrift

FREIBURGER FENSTER am 29.10.2018, um 20 Uhr im Kommunalen Kino Freiburg

THE LAST RHINO

THE LAST RHINO
Regie, Kamera, Schnitt: Eva Wörner, Freiburg 2017, 90 min.

Idee: Arne Brinkmann, Markus Uhl, Christoph Schramm, Eva Wörner,
weitere Kameraaufnahmen:  Marco Keller, Bobby Glatz, Medienwerkstatt Freiburg Musik: Skarabäus, Steinregen, Urban Pirate Soundsystem, Elektrophon, DJ Salamander, etc. Tonmaterial: Radio Dreyeckland, Kommando Rhino

Freiburg, Vauban 2009: Aus einer Aktion von Freiraumaktivisten heraus wird der ehemalige wilde Parkplatz am Eingang der Vauban (M1 Gelände) von Wäglern besetzt. Nach und nach wächst eine bunte Oase mit Café, Kneipe und Gemeinschaftsküche aus recycelten Materialien. Es finden Konzerte, Kinoabende, kulturelle Veranstaltungen, Kunstausstellungen sowie viele bunte Aktionen und Demos statt.

Tage der offenen Tür tragen zum gemeinschaftlichen Miteinander bei und beleben den Stadtteil Vauban. So entsteht ein Freiraum für vielerlei Ideen. Die Stadt Freiburg jedoch sieht das anders und beschließt nach zwei Jahren Besetzung die Räumung.

But that´s not the end… Lasst euch überraschen!

Im Anschluss an den Film findet ein moderiertes Filmgespräch mit Eva Wörner statt.

...zurück